junges Mädchen Akne Hautprobleme Diese Hautpflege-Fehler können Akne verursachen

Diese Hautpflege-Fehler können Akne verursachen

Wer wünscht sich nicht makellose und aknefreie Haut? Bist du nicht? Wir machen einige subtile Hautpflegefehler, die Akne verursachen oder verschlimmern können. Schauen wir uns also an, welche Hautpflegefehler Sie vermeiden müssen, die Akne und Narben verursachen können.

 

 

In dem Bemühen, die strahlende und makellose Haut unserer Träume zu bekommen, verbringen wir unzählige Stunden und Euro mit Hautpflege- und Make-up-Produkten. Recht? Aber wissen Sie, dass das größte Hindernis für einen makellosen Glanz in Ihrer Hautpflege oder in einigen täglichen Gewohnheiten liegt? Ja, Sie haben richtig gelesen. Hautpflegeroutine für Teenager: Darauf sollten Sie achten!

 

Weniger Wasser trinken

 

Um Akneausbrüche zu vermeiden und ein jugendliches Strahlen zu bekommen, müssen wir daher täglich 3-4 Liter Wasser trinken. Sie können auch grünen Tee, Zitronensirup, frischen Saft und aromatisiertes Wasser hinzufügen, um Ihre tägliche Wasseraufnahme zu verbessern. Weniger Wasser zu trinken ist einer der größten Hautpflegefehler, der zu verschiedenen Hautproblemen wie Alterung, Akne, Narben usw. führen kann.

 

Übermäßiges Peeling

 

Wählen Sie je nach Alter, Geschlecht und Haut das richtige Peeling für sich aus und achten Sie darauf, Ihre Haut einmal pro Woche sanft zu peelen. Es hilft, abgestorbene Hautzellen abzulösen und hinterlässt ein frisches und makelloses Gesicht.

 

 

Dies sind einige der häufigsten Hautpflegefehler, die wir in unserem täglichen Leben oft machen. Obwohl sie häufig vorkommen, wissen die Menschen nicht, dass sie Akne verursachen und das Problem verschlimmern können. Jetzt, da Sie die häufigsten Gründe für Akne auf der Stirn und im Gesicht kennen, stellen Sie sicher, dass Sie sie vermeiden. Je mehr Sie diese Fehler vermeiden, desto besser wird Ihre Haut! Koreanisches Schönheitsgeheimnis: Hautpflegeroutine für eine gesunde Ausstrahlung

 

 

Ein Peeling ist wichtig, aber ein übermäßiges Peeling kann Ihre Hautzellen schädigen und Akneausbrüche verursachen. Wenn die oberste Hautschicht beschädigt ist, sind Sie anfälliger für schwere Hautreaktionen, die Akne verschlimmern und zu bleibenden Narben führen können.

 

Einen Pickel ausdrücken

 

Wenn Sie einen Pickel ausdrücken, beschädigen Sie die oberste Hautschicht, was zu einer offenen Wunde führt, die bei der Heilung mehr Akne und Narben verursachen kann. Pickel auszudrücken ist ein häufiger Hautpflegefehler, den viele von uns machen. Es kann die Hautstruktur schädigen und zu mehr Akne, Pickeln und Narben führen.

 

Make-up nicht entfernen

 

Das Make-up vor dem Schlafengehen nicht zu entfernen oder es über Stunden zu tragen, kann die Poren verstopfen und Öl produzieren. Mit der Zeit vergrößern sich diese Poren und führen zu Akne und Entzündungen. Mit Make-up zu schlafen ist einer der größten Hautpflegefehler, der Akne auf Stirn und Gesicht verursacht. Strahlende, reine Haut bekommen: So gelingt es!

 

Das Gesicht berühren

 

Viele von uns haben die gemeinsame Angewohnheit, sich immer wieder ins Gesicht zu fassen. Das Berühren des Gesichts mit schmutzigen Händen kann Öl, Schmutz und Keime von den Fingern auf das Gesicht übertragen, was einen Nährboden für Akneausbrüche bietet. Wie hält man Männerhaut gesund und hydratisiert?

 

Nicht feuchtigkeitsspendend

 

Auch wenn Sie fettige Haut haben, wird die tägliche Feuchtigkeitspflege Ihrer Haut in vielerlei Hinsicht zugute kommen. Feuchtigkeitscreme hilft, raue und geschädigte Haut zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Trockene und dehydrierte Haut kann Ihr Akneproblem verschlimmern, während eine gut mit Feuchtigkeit versorgte und genährte Haut von innen heraus für ein gesundes Strahlen sorgt. Feuchtigkeitscreme ist eines der wichtigsten Hautpflegeprodukte, Sie müssen es in Ihre tägliche Make-up-Tasche aufnehmen.

 

Festhalten am Telefon

 

Pickel, Akne, das Festhalten am Telefon kann Akne verursachen. Wir verstehen, dass Sie es nicht vermeiden können, Ihr Telefon zu verwenden, aber Sie können es sich zur Gewohnheit machen, den Bildschirm häufiger zu reinigen. Bringen Sie es in Ihre Praxis und Ihre Haut wird es Ihnen danken! Sie wissen vielleicht nicht, dass der Bildschirm Ihres Telefons die Heimat von Keimen und Bakterien ist. Daher kann die ständige Nutzung des Telefons Akne, Hautunreinheiten und andere Hautprobleme verursachen. Wie verwendet man Bananen für die Schönheits-, Haut- und Haarpflege?

Verzicht auf Sonnencreme

 

Während ein wenig Sonneneinstrahlung helfen kann, das Auftreten von Akne zu minimieren, kann eine Überbelichtung den Zustand verschlechtern. Verzichten Sie also nicht auf Sonnencreme, sondern machen Sie sie zu einem unverzichtbaren Teil Ihrer täglichen Hautpflegeroutine. Auch der Verzicht auf Sonnencreme vor dem Sonnenbaden ist ein Grund für Akne auf Stirn und Gesicht.

 

 

 

Kann Hyaluronsäure Akne verursachen?

Hyaluronsäure verursacht keine Akne oder andere Hautausbrüche. Tatsächlich ist Hyaluronsäure mit feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Eigenschaften gefüllt. So hilft es, Entzündungen zu reduzieren und das Erscheinungsbild von Akne zu verbessernNarben.

 

Sollte ich mich nachts eincremen, wenn ich Akne habe?

Sie müssen Ihre Haut befeuchten, bevor Sie zu Bett gehen. Achte darauf, dein Gesicht zu reinigen und trage dann eine Feuchtigkeitscreme auf, bevor du deine Augencreme für die Nacht oder andere Hautpflegeprodukte verwendest.

 

Warum tritt Akne auf?

Akne tritt auf, wenn die winzigen Löcher in unserem Gesicht, bekannt als Haarfollikel, mit Schmutz, Staub, Öl und abgestorbenen Hautzellen verstopft werden. Im Laufe der Zeit entwickeln diese verstopften Poren Bakterien und verursachen Akneausbrüche.

 

Welche Inhaltsstoffe in der Hautpflege verursachen Akne?

Bestimmte Hautpflegebestandteile in Ihren Hautpflegeprodukten wie Lanolin, Mineralöl und Wachs sind die häufigsten Übeltäter, die die Poren verstopfen und Akneausbrüche verursachen können.

 

 

Was sollten Menschen mit zu Akne neigender Haut vermeiden?

Menschen mit zu Akne neigender Haut sollten die folgenden Dinge vermeiden:

Mineralöl
Lanolin
Parabene
Über Peeling
Raffinierte Körner
Fettiges und Fastfood

Kann Hautpflege Akne verschlimmern?

Für makellose Schönheit sollte jeder eine bestimmte Hautpflegeroutine befolgen. Unabhängig davon, ob Sie zu Akne neigende Haut haben oder bereits mit Akneproblemen zu kämpfen haben, sollten Sie je nach Hauttyp eine spezifische Hautpflegeroutine haben. Eine gut geplante Hautpflege kann einen Akneausbruch niemals verschlimmern.