Frau glatte Haut Rasierer richtig verwenden Darauf achten!

Rasierer richtig verwenden: Darauf achten!

Wir haben einige Mythen über das Rasieren gehört, dass es schlechtes Wachstum und extremes Haar verursacht, aber es ist nicht möglich, da die Wurzeln durch diese Methode nicht vermehrt werden, da dies nicht möglich ist. Diese Mythen werden in diesem Blog aufgeräumt, da wir ein paar Vorbereitungsideen zur Förderung gesunder Beine enthüllen werden, da der Sommer bereits den Platz im Wetter eingenommen hat.

 

 

Rasierer mögen auf den ersten Blick gefährlich aussehen, aber ehrlich gesagt werden sie in deinen 20ern zu deinen zuverlässigen Freunden. Wir stellen jedoch fest, dass die Ergebnisse aufgrund einer schlechten Vorbereitung der Haut manchmal zu schuppiger Haut führen können.

 

 

Wir werden über eine sehr häufige wöchentliche Aktivität sprechen, nämlich die Rasur. Frauen sind von dieser Methode besessen, da sie Ihnen hilft, Körperbehaarung sehr bequem und schmerzfrei loszuwerden, außer Sie machen es richtig. Niemand lehrt Sie im Grunde oder gibt Ihnen ein Tutorial zum Thema Wie man Rasierer verwendet, also ist hier eine grundlegende Anleitung für Sie, damit Sie sich nie wieder schneiden. Body Waxing Pflege danach: Was beachten?

 

 

So bereiten Sie Ihre Haut vor der Rasur vor

Richtiger Rasierer

 

Verwenden Sie immer Ihre Rasierer, die für Frauen empfohlen werden, da andere Rasierer keine Gelbasis unter den Klingen enthalten, die Ihrer weichen Haut schaden und Hautunreinheiten und Schnitte verursachen können, die nicht zu gesunden Beinen führen.

 

Peeling

 

Der Hauptschritt besteht darin, die Beine und Arme zu peelen, um die Haut gründlich zu reinigen, so dass der gesamte Schmutz entfernt wird und den klaren zurücklässt. Verwenden Sie ein mildes Peeling, das Walnuss, Aprikose oder eine andere Substanz enthält, die den Zweck erfüllen kann. Es wird Ihnen helfen, die abgestorbenen Hautzellen zu entfernen, die nach der Rasur für eine strahlende Haut sorgen. Haare zu Hause föhnen: Anleitung für Anfänger

 

Verwenden Sie Schaum

 

Seife ist nicht das Richtige für die Rasur, da sie Ihnen nicht das Finish geben kann, das Sie anstreben. Rasierschaum hat diese Dichte, um dir die Haare leicht herauszubekommen und hinterlässt eine weichere Haut.

 

Rasieren Sie sich auf nassen Beinen

 

Die Faustregel lautet, sich auf nassen Beinen zu rasieren, da bei trockenen Beinen die Gefahr von Schnittverletzungen besteht, da die Klinge nicht richtig gleitet und Ihre Haut ernsthaft schädigt.

 

Wie benutzt man Rasiermesser zur Haarentfernung für Frauen?

 

Waschen Sie Ihren Rasierer immer nach einem einzigen Zug, um die Klinge sauber und hygienisch zu halten.

Bewahren Sie Ihren Beinrasierer und Ihren Gesichtsrasierer getrennt auf, um Hygieneprobleme zu vermeiden. Seien Sie nicht hart zu Ihrer Haut, wenn Ihre Haut durch den Prozess gereizt wird, was bedeutet, dass es nichts für Sie ist. Beste Hausmittel für die Gesichtshaarentfernung

 

Bereiten Sie Ihre Haut immer vor, indem Sie sie peelen, um Schmutz zu entfernen.

Beginnen Sie Ihren Rasiervorgang mit dem Auftragen von Creme oder Aloe Vera, damit der Rasierer sanft über Ihre Haut gleitet und Schnitte verhindert.

 

Tipps für nach der Rasur

 

Trocknen Sie Ihre Beine – Tupfen Sie Ihre Haut mit einem weichen Handtuch oder einem Baumwoll-T-Shirt trocken, um Hautirritationen zu vermeiden, da Sie sich möglicherweise verletzt haben, es aber nicht bemerken. Haare im Winter pflegen Tipps und Tricks

 

Befeuchten – Dieser Schritt ist ein Muss, da Sie Ihre Haut direkt nach der Rasur mit Feuchtigkeit versorgen müssen, da sie Ihre Poren schließt, sodass keine Staubpartikel in die Follikel eindringen und Ihre Haut schädigen können.