Frau lächelt mund auf grosser Mund Tipps, um Ihr weißes Lächeln zu bewahren

Tipps, um Ihr weißes Lächeln zu bewahren

Besuchen Sie unbedingt den Zahnarzt, um den besten und hochwertigsten Zahnersatz zu erhalten, der für Sie und Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Glücklicherweise gibt es einige Dinge, die Sie tun können, damit Ihre Zähne gut aussehen. Hier sind Tipps, um Ihr weißes Lächeln strahlend zu erhalten.

 

 

Haben Sie jemals jemanden mit einem erstaunlich weißen Lächeln gesehen und sich gewünscht, Sie hätten auch eines? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Ein strahlend weißes Lächeln ist ein Zeichen guter Mundgesundheit und kann Sie jünger und attraktiver aussehen lassen. Dies gilt auch für Zahnersatz.

 

 

Bürsten und Zahnseide

 

Zahnseide sollte nur einmal am Tag verwendet werden, da Zahnseide ziemlich belastend für Ihr Zahnfleisch sein kann und wenn Sie es mehr als einmal machen, laufen Sie Gefahr, Ihr Zahnfleisch zu verletzen und es für eine Infektion zu öffnen.

 

 

Schließlich, wenn Sie Ihr Lächeln weiß halten möchten, ist der letzte Tipp auf dieser Liste, daran zu denken, Ihre Zähne mindestens dreimal am Tag zu putzen und einmal Zahnseide zu verwenden. Dadurch werden Essensreste entfernt, die an Ihren Zähnen oder Plaque haften könnten, die sich im Laufe des Tages ansammeln können.

 

Trinkwasser und Spülung

 

Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Mund mit Feuchtigkeit zu versorgen, um Ihr Lächeln weiß zu halten, da Speichel unter anderem Säure- oder Plaqueansammlungen auf Ihren Zähnen wegspült, was zu Verfärbung oder Erosion des Zahnschmelzes führen kann. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Mund mindestens zweimal täglich ausspülen.

 

 

Eines der einfachsten Dinge, die Sie tun können, wenn Sie Ihr Lächeln schön und weiß halten möchten, ist, so viel Wasser wie möglich zu trinken und daran zu denken, Ihren Mund auszuspülen. Einer der Gründe, warum Sie versuchen sollten, so viel Wasser wie möglich zu trinken, ist, dass dies dabei hilft, Lebensmittel wegzuspülen, die an Ihren Zähnen oder zwischen Ihren Zähnen haften könnten.

 

Alkohol und Rauchen vermeiden

 

Eines der Dinge, die Alkohol mit Ihrem Mund macht, ist, dass er ihn austrocknet, und wie wir oben festgestellt haben, hält Ihr Speichel saure Substanzen von Ihren Zähnen fern. In Bezug auf den Grund, warum Sie versuchen sollten, das Rauchen zu vermeiden, liegt dies daran, dass das Rauchen die Zähne verfärbt, was es fast unmöglich macht, sie weiß zu halten.

 

 

Niemand mag es, der Überbringer schlechter Nachrichten oder ein Partyverderber zu sein, aber zwei Dinge, die unglaublich schlecht für Ihre Zähne sind, die Ihnen bei Ihrem Ziel, sie weiß zu halten, nicht helfen werden, sind Alkoholkonsum und Rauchen. Welche Brille lässt mich jünger aussehen? Darüber hinaus kann das Rauchen, wenn Sie irgendwelche zugrunde liegenden Gesundheitsprobleme haben, diese verschlimmern oder Infektionen verursachen, wenn Ihr Zahnfleisch anschwillt und/oder beschädigt wird.

 

Besuch beim Zahnarzt

 

Der Zahnarzt kann, da er ein Experte für Zähne ist, mit Ihnen einen Plan aufstellen, damit Ihre Zähne weiß und gesund aussehen. Wenn Sie einen anderen Grund brauchen, um zum Zahnarzt zu gehen, wären es nur regelmäßige Kontrolluntersuchungen, um sicherzustellen, dass mit Ihren Zähnen nichts falsch ist und dass es keine zugrunde liegenden Probleme gibt, die später gesundheitliche Komplikationen verursachen könnten.

 

 

Eine weitere unglaublich einfache Sache, die Sie tun können, wenn Sie Ihre Zähne schön und weiß aussehen lassen möchten, ist, mindestens zweimal im Jahr einen Zahnarzt aufzusuchen. Warum sollten Sie zum Zahnarzt gehen? Weil der Zahnarzt in der Lage ist, Ihre Zähne zu beurteilen, um zu sehen, ob mit ihnen über den oberflächlichen weißen Glanz hinaus etwas nicht in Ordnung ist.

 

Essen und Vermeiden bestimmter Lebensmittel

 

Allerdings sind nicht alle Nachrichten schlecht, da es tatsächlich Lebensmittel gibt, die Sie essen können, um gesunde und weiße Zähne zu fördern. Kann man nur durch gesunde Ernährung jünger aussehen? Joghurt sollte Ihr Lieblingsessen werden, wenn Sie Ihre Zähne aufhellen und stärken möchten, da er Kalzium und ein Protein enthält, das sich hervorragend für die Stärkung Ihres Zahnschmelzes eignet.

 

 

Vielen Menschen ist nicht bewusst, wie wichtig die Ernährung für die Gesundheit und das Weiß Ihrer Zähne ist. Grundsätzlich ist Zucker eine Säurequelle für Plaque, die den Zahnschmelz erodieren kann. Genauso wie Sie Alkohol oder Rauchen vermeiden sollten, sind auch Tee und Kaffee die Verursacher von Verfärbungen der Zähne, besonders wenn Sie zugesetzten Zucker hinzufügen.