Mann Frau Beziehung Warum ist es so schwer, sich von einem Narzissten zu trennen

Warum ist es so schwer, sich von einem Narzissten zu trennen?

Die Trennung von einem Narzissten mag zwar nicht einfach sein, aber es ist möglich, sich mit einem soliden Plan auszustatten, seine typischen Reaktionen von Wut und Schuld zu verstehen und professionelle Hilfe zu suchen. Wenn dein Partner nicht bereit ist, an seinen narzisstischen Eigenschaften zu arbeiten, dann ist das Verlassen wahrscheinlich das Beste, was du für deine geistige Gesundheit tun kannst.

 

 

Eine Beziehung zu einem Narzissten aufrechtzuerhalten, kann aufgrund seines übermäßigen Bedürfnisses nach Bewunderung, scharfer Kritik, mangelndem Einfühlungsvermögen und tiefer Unsicherheit schwierig sein.

 

 

Einen Narzissten zu verlassen, kann aufgrund von Selbstzweifeln schwierig sein

 

Werden sie betteln und schmeicheln? Oder werden sie noch weiter gehen, zu gruseligeren Extremen? Es gibt viele harte Fakten, die mit der Beendigung einer Beziehung mit einem Narzisst einhergehen, daher ist es wichtig zu verstehen, womit Sie es zu tun haben, indem Sie die verschiedenen Arten von Narzissten identifizieren.

 

 

Diese Ungewissheit zusätzlich zu der ohnehin schon schwierigen Entscheidung, die Beziehung zu beenden kann es noch schwieriger machen, einen Narzissten zu verlassen. Tatsächlich sind Sie sich nicht sicher, was sie versuchen könnten, wenn Sie die Nachricht überbringen. Werden sie weinen, schreien, schimpfen?

 

Nachdem sie Opfer von Missbrauch geworden sind, wollen viele die Beziehung mit dem Narzissten nicht verlassen

 

Nachdem sie einem narzisstischen Missbrauch zum Opfer gefallen sind, wollen viele die Beziehung mit dem Narzissten nicht verlassen. Es ist schwer, einen Narzissten loszulassen, wegen der Illusion, die er geschaffen hat und die deine Hoffnung, geliebt zu werden, nährt. Die Beziehung zu einem Narzissten aufzugeben, gibt ihnen das Gefühl, nie geliebt worden zu sein, und das ist schwer zu verkraften. Doch den Missbrauch zu leugnen, ist weitaus schlimmer für sie.

 

 

Vielen fällt es schwer, eine Beziehung mit einem Narzissten zu verlassen, weil sie von der Hoffnung geblendet sind, dass sie ihren Partner ändern oder reparieren können, in der Hoffnung, die Person, die sie getroffen haben, in der Love-Bombing-Phase zurückzubekommen. Dauersingle mit 50: Auch nicht gerade angenehm. Die Wahrheit ist, dass diese Hoffnung eine verzerrte Fantasie ist, die sie davon abhält, eine Beziehung mit einem Narzissten zu verlassen.

 

 

Viele sind in der Lage, an dem Teil von sich selbst zu arbeiten, der von einer Beziehung abhängt, um sich würdig zu fühlen, mit der Traumabindung fertig zu werden, damit sie mit ihrem Leben weitermachen können, während sie gleichzeitig eine Beziehung mit dem Narzissten loslassen.

 

 

Viele missbrauchte Partner von Narzissten suchen individuelle Beratung, um ihr Leben wieder aufzubauen und ihr eigenes Selbst zu stärken, um sich klarer darüber zu werden, welche Richtung sie einschlagen müssen.  Beziehungsberatung bedeutet, die verzerrte Fantasie loszulassen, sich der Realität der Beziehung zu stellen und mehr auf sich selbst zu achten, anstatt dem Narzissten blind zu vertrauen.

 

Warum ist es so schwer, einen Narzissten zu verlassen?

 

Narzissten sind geschickt darin, die sozialen Kreise ihres Partners und die Beziehungen zu Familienmitgliedern zu zerstören. Die Aussicht zu gehen kann einem Gefühl entsprechen, wirklich allein zu sein. Wie kann man sich selbst verjüngen? Der Narzisst hat möglicherweise eine Kultur der Angst und Angst im Leben seines Partners geschaffen. Emotionaler, körperlicher oder sexueller Missbrauch kann vorliegen.

 

Dies ist eine Denkweise, bei der sich die Partnerin eines Narzissten über die Realität ihrer Situation belügt, um den Konflikt in ihrem Kopf zu rationalisieren, der entsteht, wenn sie in einer Situation bleibt, die nicht zu ihr passt weiß, dass es sein sollte. Ich würde nicht bei jemandem bleiben, der mich misshandelt, deshalb muss er mich lieben und misshandelt mich nicht wirklich.

 

Für einen Außenstehenden scheint es eine einfache Entscheidung zu sein. Es versteht sich von selbst, dass jede Situation einzigartig ist und es keine einfache Antwort auf diese Frage gibt, aber es gibt einige gemeinsame Themen für diejenigen, die damit kämpfen, einen Narzissten zu verlassen. Wer würde in einer Beziehung mit jemandem bleiben wollen, der arrogant und bedürftig ist, andere ausnutzt und kein Einfühlungsvermögen zeigt?

 

Angst vor Rache oder Angst vor einer explosiven Reaktion auf Ablehnung oder ein Versuch, die Macht zurückzugewinnen, kann auftauchen. Der Partner eines Narzissten glaubt oft, dass die Dinge besser werden und wie sie waren zurückkehren, wenn sie bleiben.

 

Grenzen setzen

 

Setzen Sie Grenzen und sagen Sie nein zu ihnen und in Ihrem Herzen. Dann sammle all deine Kraft und gehe weiter ins Unbekannte, auf etwas Besseres zu. Da Narzissten kein Einfühlungsvermögen haben und auch nicht wirklich lieben können, musst du ihnen den kalten Entzug überlassen und den Schmerz ertragen.

 

Fallen Sie nicht auf ihre Manipulationen herein

 

Wenn Sie bereit sind zu gehen, bleiben Sie bei Ihren Überzeugungen und gehen Sie einer positiveren Zukunft voller echter Liebe entgegen. Sie werden jeden Trick im Buch anwenden, um Sie zurückzubekommen, seien Sie also vorbereitet. Narzissten sind wirklich überzeugend.

 

Sei nett zu dir selbst

 

Sei nicht mach dich bereit, dich mit einem Narzissten einzulassen. Aber bitte lerne, was du daraus machen kannst, einschließlich dem Setzen gesunder Grenzen und dem Nein zu Missbrauch, damit du diese Lektion nicht noch einmal wiederholst.

 

Schätze dich selbst. Sei sehr nett zu dir selbst und wisse, dass du eine liebevolle Beziehung mit jemandem verdienst, der diese Liebe erwidern kann. Meine Sicht auf das Leben ist, dass jede Person, die wir auf unserem Weg treffen, ob liebevoll oder nicht, dazu bestimmt ist, uns zu helfen, zu wachsen. Es ist emotional sehr befreiend, jede Anziehung zu missbräuchlichen Menschen zu heilen, damit Sie mehr wahre Liebe in Ihrem Leben haben können.

Konzentrieren Sie sich auf die Zukunft

 

Lass deine Gedanken nicht in die Vergangenheit schweifen oder zu dem, was sie tun. Sobald Sie sich von einem Narzissten gelöst haben, ist es äußerst wichtig, dass Sie all Ihre positive Energie und Gedanken darauf konzentrieren, Gutes für sich selbst und die Welt zu tun.

 

Fazit

 

Bei einer normalen Trennung bestehen die größten Herausforderungen im Allgemeinen darin, die normalen menschlichen Gefühle der Distanzierung zu überwinden. Traurigkeit und Trauer durch die Trennung von jemandem, mit dem Sie sich lange Zeit stark verbunden gefühlt haben. Die emotionale Bindung braucht Zeit, um zu heilen.

 

Der Narzisst hätte das Ablegen so gestaltet, dass es dir sehr schwer fällt, von ihnen wegzukommen. Sie wollen, dass Sie noch lange nach ihrem Tod von ihnen besessen sind und nicht in der Lage sind, die Idee des Narzissten hinter sich zu lassen.

 

Zu akzeptieren, dass die Beziehung nicht sein sollte, und dafür gab es höchstwahrscheinlich gute Gründe. Vielleicht möchten Sie nach der Trennung an bestimmten Aspekten von sich selbst arbeiten. Möglichkeiten finden, Ihre Zeit zu verbringen, da sich Ihre gesamte Routine als Person nach der Trennung höchstwahrscheinlich erheblich verändert hätte.

 

Der Narzisst hätte dir das Gefühl gegeben, dass du nicht gut genug bist. Das Problem in der Beziehung warst du, und du warst nicht gut genug für sie. Sie werden Sie glauben machen, dass sie auf viel grüneren Weiden sind und ohne Sie viel besser abschneiden.

 

Der Narzisst hätte im Laufe der Beziehung so viel kognitive Dissonanz in dir erzeugt, dass du nicht einmal mehr deine eigenen Gefühle verstehst und ein schwaches Verständnis für die Realität der Dinge hast. Komischerweise werden Sie wahrscheinlich denken, Sie hätten mehr tun können, um die Beziehung zu retten. Vielleicht wäre alles in Ordnung gewesen, wenn Sie nur dies oder jenes anders gemacht hätten. Du fühlst dich unzureichend.

 

Bei einer Trennung von einem Narzissten ist es ein ganz anderes Ballspiel. Dies liegt daran, dass der Narzisst die Trennung so geplant hätte, dass er so viel Schaden wie möglich anrichtet. Vergiss nicht, dein Schmerz ist ihr Gewinn. Nach einer Trennung von einem Narzissten können Sie normalerweise Folgendes erwarten.

 

Weiterführende Literatur

 

Trennung von einem Narzissten – 2 Gründe, warum es so schwerfällt

Sechs Gründe, warum es so schwierig ist, einen narzisstischen Partner zu verlassen