blaue Augen Blick Hausmittel gegen Tränensäcke Schwellungen unter den Augen

Hausmittel gegen Tränensäcke: Schwellungen unter den Augen

Mit zunehmendem Alter nimmt der Kollagenspiegel in Ihrer Haut tendenziell ab. Dieser Rückgang verursacht schlaffe und lockere Haut, was zu Falten und Tränensäcken unter den Augen führt. Das Gute ist, dass es einfache Hausmittel gibt, die helfen können, die Schwellung unter den Augen vorübergehend zu reduzieren oder zu beseitigen.

 

 

Während geschwollene Augen, die durch kurzfristige Zustände wie Schlafmangel oder Krankheit verursacht werden, in der Regel leicht verschwinden, können genetisch bedingte oder altersbedingte Tränensäcke schwer zu beseitigen sein und sogar dauerhaft werden.Tränensäcke sind ein häufiges Problem, mit dem viele Menschen konfrontiert sind.

 

Woher kommen die Tränensäcke unter deinen Augen?

 

Es ist völlig normal, Tränensäcke zu haben, besonders wenn man älter wird. Ihre Haut beginnt auf natürliche Weise etwas von ihrer Elastizität zu verlieren, und das Gewebe wird schwächer und erschlafft. Wenn diese Haut dünner wird, kann sie auch durchscheinender werden, wodurch sie dunkler wird, da die Blutgefäße leicht freigelegt sind.

 

 

Wenn aufgrund der Genetik oder des Alterns Tränensäcke auftreten, können Hausmittel kurz ihr Aussehen verbessern, aber sie werden nicht verschwinden. Wenn Sie aus einem vorübergehenden Grund wie Schlafmangel oder Krankheit Tränensäcke unter den Augen entwickeln, gibt es einige gute Hausmittel, die das Problem lindern können.

 

 

Möglicherweise entwickeln Sie mit zunehmendem Alter Tränensäcke unter den Augen, oder Sie haben dieses Problem möglicherweise schon die meiste Zeit Ihres Lebens. Jeder hat eine andere Textur und Elastizität der Haut um die Augen, und manche Menschen sind anfälliger für diese Tränensäcke.

 

 

Sie können auch Tränensäcke entwickeln, weil Sie nicht gut geschlafen haben, an Allergien oder einer anderen Krankheit leiden, zu viel salziges Essen gegessen haben oder das Problem geerbt haben. Es kann frustrierend sein, dieses Problem zu verbergen. Ohrenschmalz entfernen so gelingt es. Make-up, Feuchtigkeitscremes und Cremes tun nur so viel. Sie möchten diese Tränensäcke für mindestens einige Tage, wenn nicht dauerhaft, loswerden.

Hausmittel & ergänzende Pflege

 

Wenn die Schlaffheit auf diese Ursachen oder andere Gesundheitsprobleme wie Allergien, Hypothyreose und chronisches Erschöpfungssyndrom usw. zurückzuführen ist, helfen natürliche Ansätze zusammen mit den Vorschlägen Ihres Arztes, die Energie und die allgemeine Gesundheit zu unterstützen.

 

 

Natürliche Ansätze haben die besten Erfolgsaussichten, wenn die Tränensäcke unter den Augen eher auf Lebensstilüberlegungen als auf Genetik zurückzuführen sind. Dies liegt daran, dass sie manchmal ein Symptom sind, das durch schlechte Ernährung, Schlafmangel, chronischen Stress und mehr verursacht wird.

 

 

Ausreichend Schlaf, ein gutes Stressmanagement und eine gesunde Ernährung sind die einfachsten Hausmittel. Im Rahmen der natürlichen Augenpflege werden die heilenden Eigenschaften von Blumen und Pflanzen häufig zur Behandlung kleinerer Probleme wie Schwellungen unter den Augen eingesetzt.

 

 

Nahrungsergänzungsmittel an sich können dazu beitragen, die Blähungen zu reduzieren und die allgemeine Gesundheit zu unterstützen, aber es können auch Änderungen des Lebensstils erforderlich sein, um den natürlichen Ansatz effektiver und dauerhafter zu machen.

 

Verbessern Sie Ihre Ernährung mit intelligenten Entscheidungen

 

Zu viel Salz in Ihrer Ernährung kann zu geschwollenen Augen führen, da ein übermäßiger Natriumspiegel zu Flüssigkeitsansammlungen führen kann. Es gibt jedoch ein paar spezifische Dinge, die Sie tun können, um Tränensäcke speziell zu behandeln. Wie kann man einen eingewachsenen Zehennagel behandeln? Wenn Sie denken, dass zu viel Salz die Ursache für Ihre geschwollenen Augen sein könnte, reduzieren Sie salzige Speisen.

 

Eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung trägt im Allgemeinen zu einem insgesamt gesunden Aussehen bei und kann Zeichen der Hautalterung minimieren. Wenn Ihr Körper dehydriert ist, versucht er, mehr Wasser zu speichern, wodurch Ihre Augenpartie anschwillt. Die Wassertrinkempfehlungen lauten, dass Männer etwa 3,7 Liter Wasser pro Tag trinken, während Frauen etwa 2,7 Liter trinken.

 

Eine gesunde Zufuhr von Kalium wirkt als Gegengewicht zu hohen Natriumwerten. Die Kombination von zu viel Natrium und zu wenig Kalium verursacht nicht nur geschwollene Augen, sondern wirkt sich auch auf Ihre kardiovaskuläre Gesundheit aus. Bananen, Avocados, Spinat, Süßkartoffeln, Kokosnusswasser, Joghurt und andere kaliumreiche Lebensmittel helfen, das Kaliumgleichgewicht in Ihrem Körper wiederherzustellen und die Wassereinlagerungen zu reduzieren, die zu Tränensäcken beitragen.

 

Beachten Sie, dass Tiefkühlkost einen höheren Natriumgehalt enthält, um die Zutaten lange haltbar zu machen. Darüber hinaus können verarbeitete Lebensmittel, fettes Fleisch, Bohnenkonserven und andere verpackte Lebensmittel hohe Mengen an Natrium enthalten.

 

Arten von Augenschwellungen

 

Obwohl die häufigste Ursache für diese Art von Tränensäcken Schlafmangel ist, sind Dehydrierung oder das Auslösen allergischer Reaktionen einige andere Gründe für solche ungerechtfertigten Schwellungen. Es ist nicht zu leugnen, dass das zunehmende Alter immer zu einem Verlust an Schönheit führt. Alles beginnt mit harmlosen Schwellungen um die Augen und gipfelt allmählich in schlaffen Tränensäcken, die Sie haben möchten loswerden.

 

Die häufigste Art von Schwellungen um die Augen sind leichte Schwellungen an den Augenlidern und unterhalb der Augenhöhle, die ein müdes und schlaffes Gefühl verleihen. Diese Tränensäcke sind nicht auffällig und nur aus bestimmten Blickwinkeln wahrnehmbar.

 

Diese können auf Schlafmangel zurückzuführen sein und je nach Hautfarbe als schwarze oder blaue Tränensäcke erscheinen. Diese Schönheitsgeheimnisse aus aller Welt werden Sie verblüffen. Das Beste an diesen Augenringen ist, dass Sie sie loswerden können, indem Sie täglich einige einfache Hausmittel anwenden.

 

Diese kleinen Fettpölsterchen unter unseren Augen sind dafür verantwortlich, dass sich kleine Halbkreise um unsere Augen bilden und so ein verändertes Gesichtsbild verleihen. Obwohl nicht ansteckend, sind diese Arten von Tränensäcken im täglichen Sprachgebrauch nicht willkommen.

 

Kalte Löffel zur Rettung

 

Stellen Sie sicher, dass Sie den abgerundeten Teil des Löffels auf Ihre Augen legen, um die tatsächliche Wirkung zu erzielen. Dies mag ein wenig bizarr wirken, aber zwei Löffel im Kühlschrank einzufrieren und sie für 10 Minuten auf die Augen zu legen, kann helfen, die Schwellung unter den Augen zu reduzieren, da die Kälte der Löffel die Blutgefäße im Wesentlichen verengt. Tränensäcke können erblich sein vielleicht hast du sie von deinen Eltern geerbt.

Schlafen

 

Experten empfehlen zwischen sechs und neun Stunden Schlaf pro Nacht, um zu funktionieren, wobei Ihre Augen einer der ersten Indikatoren dafür sind, dass Sie nicht Ihre volle Quote erreichen. Da Schlafmangel Ihre Haut blasser macht, können dunkle Ringe noch auffälliger sein.

 

Rauchen

 

Rauchen entzieht Ihrer Haut Sauerstoff und Nährstoffe. Ein Mangel an Kollagen macht die empfindliche Augenlidhaut noch dünner, sodass darunter liegende Blutgefäße mehr sichtbar werden, was das schattige Aussehen von Tränensäcken erzeugen kann. Toxine wie Nikotin und Kohlenmonoxid reduzieren die Durchblutung und verursachen Falten. Sie können auch Kollagen verlieren das Protein, das die Haut prall hält.

 

Allergien

 

Heuschnupfen und Allergien können Sie im Allgemeinen mit Niesen und einer verstopften Nase in Verbindung bringen. Die verstopften Nebenhöhlen, die Sie während der Pollensaison erleben, verstopfen die Venen unter Ihrem Augenlid, und weil die Haut des Augenlids so empfindlich ist, zeigt sich die Verstopfung durch sie hindurch. Aber sie können auch dunkle Tränensäcke unter den Augen verursachen.

Diät

 

Fast Food und Erfrischungsgetränke haben Auswirkungen auf die Haut um die Augen herum, während der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Vitamin C sind, wie Orangen und Grünkohl, den Hyaluronsäurespiegel erhöhen kann, was dazu beiträgt, dass die Haut gesund und hydratisiert aussieht.

 

Fazit

 

Mit zunehmendem Alter treten Schwellungen unter den Augen häufiger auf – auch als Tränensäcke, geschwollene Augen und dunkle Ringe unter den Augen bezeichnet. Es ist normalerweise kein Problem, das ärztliche Hilfe erfordert, aber die Frage ist, wie man Tränensäcke loswird?

 

Es gibt viele Ursachen, aber im Allgemeinen wird das Hautgewebe um die Augen und die Augenlider schwächer und erschlafft, wodurch sich Flüssigkeit unter den Augen ansammelt, was zu Schwellungen unter den Augen und einem geschwollenen Aussehen führt. Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich zunächst fragen, wie wir diese unansehnlichen Taschen überhaupt bekommen?

 

Dinge wie saisonale Allergien, Ekzeme, Wassereinlagerungen und das Schlafen mit dem Gesicht nach unten können den Zustand verschlimmern, wobei auch die Vererbung eine Rolle spielt. Und vergessen wir nicht einige selbstverschuldete Verhaltensweisen wie Rauchen, Drogen und Alkohol.

 

Egal, ob Sie in Ihren 20ern oder ein reiferer Erwachsener sind, das Letzte, was Sie wollen, sind Tränensäcke unter den Augen. Glücklicherweise können Sie diese Tränensäcke endgültig loswerden, indem Sie bestimmte Gewohnheiten ändern und bestimmte Lebensstil- und Ernährungsschritte unternehmen. Obwohl sie normalerweise kein Grund zur Beunruhigung sind, lassen Sie dunkle Ringe um die Augen einfach älter aussehen und sich älter fühlen etwas, das niemand will.

 

Weiterführende Literatur

 

Hausmittel gegen „Tränensäcke“?

Tränensäcke entfernen – Hilfreiche Hausmittel