junge Frau in Tirol mit Dirndl Oktoberfest Outfit Das gibt es zu beachten

Oktoberfest Outfit: Das gibt es zu beachten

Das erste Oktoberfest steht kurz vor der Tür und Sie sind noch unsicher? Dieser Kleidungsführer stellt sicher, dass Sie wissen, wie Sie sich für das Oktoberfest in München kleiden. Auch außerhalb der Wiesn-Feierlichkeiten sind wir überrascht, wie viele Menschen sich zu jeder Jahreszeit in München verkleidet zum Ausgehen neigen.

 

 

Wenn Sie sich in authentischen Outfits kleiden, können Sie sich besser einfügen, sich weniger wie ein Tourist fühlen und das gesamte Oktoberfest-Erlebnis viel mehr Spaß machen. Fast jeder, der das Oktoberfest in München besucht, trägt traditionelle bayerische Trachten, also denken Sie daran, selbst teilzunehmen. Obwohl die Mehrheit der Wiesn-Besucher deutschsprachig ist, kann man sich als Ausländer immer noch wie ein Einheimischer verkleiden.

 

 

Eine kurze Geschichte der Oktoberfest-Outfits

 

Was angesichts der heutigen Preise überraschend erscheinen mag, hatten sowohl Dirndl als auch Lederhosen bescheidene Anfänge als ländliche und alpendeutsche Bauernkleidung. Sowohl die Lederhose als auch das Dirndl waren beim ersten Oktoberfest aus der Mode gekommen, bevor sie zur Feier der deutschen Volksgeschichte wiederbelebt wurden und 1887 zum offiziellen Oktoberfest-Outfit wurden.

 

 

Ihre Verwendung war im Mittelalter weit verbreitet, als Lederhosen aufkamen, um die europäische Hose der Wahl mit deutscher Praktikabilität zu kombinieren. Zur gleichen Zeit kam das Dirndl auf den Plan, das als Kleidung für Mägde und Landarbeiter gedacht war, aber aus strapazierfähiger Wolle, nicht aus Leder, noch in der Seide, wie wir sie heute sehen, gefertigt wurde. Seitdem sind sie die am leichtesten zu identifizierende Trachten der Welt, die jeder mit dem weltberühmten Oktoberfest in Verbindung setzt.

 

Wo kann man ein Dirndl kaufen?

 

Es gibt viele Orte, an denen Sie ein Dirndl kaufen können, es hängt nur davon ab, wie viel Sie bereit sind auszugeben. Bei Amazon liegen die Preise für günstige Dirndl zwischen 50 und 100 Euro.

 

Wenn Sie mehr Geld haben, können Sie ein authentisches Dirndl in spezialisierten Shops wie Alpenclassics und ähnlichen kaufen. Sie sind nicht billig, aber sie sehen wunderschön aus und sind am authentischsten.

 

Sie sind bereits vor Ort? Ein authentisches Dirndl können Sie auch in München kaufen. Sie kosten 150 Euro aufwärts. Sie werden kein Problem damit haben, das passende Bekleidungsgeschäft zu entdecken.

 

Das Dirndlkleid

 

Es ist so konzipiert, dass es ziemlich eng anliegt und mit Reißverschlüssen vorne oder an der Seite versehen ist. Mal hat ein Dirndl vorne kreuz und quer verlaufende Bänder, mal nicht. Manchmal hat es Taschen. Wenn Sie Ihr Dirndl in Deutschland kaufen, hat das Kleid in der Regel eine Tasche.

 

Es geht vor allem darum, sich selbstbewusst in der Kleidung zu fühlen. Dirndl stehen jedem Körper gut. Ein Dirndl ist auch dazu gedacht, die Brüste zu bedecken. Tragen Sie kein Dirndl, das unter Ihre Brüste geht! Das ist nicht authentisch und bringt Sie schnell in das Gebiet der Halloween-Kostüme. Wie kleidet sich eine Lady? In Deutschland zum Oktoberfest mit einem schönen Dirndl.

 

Was tragen Männer auf dem Oktoberfest?

 

Die meisten Männer auf dem Oktoberfest tragen Lederhosen, das sind knielange Ledershorts, die mit Hosenträgern gehalten werden. Sie werden traditionell in Bayern und Tirol getragen. Ihre Lederhose kann mit einem Unterhemd geliefert werden oder auch nicht.

 

Du kannst ein traditionell kariertes Hemd wie dieses kaufen oder einfach ein weißes Hemd tragen. In Sachen Wiesn-Kleidung können Jungs beim Zusammenstellen ihres Wiesn-Outfits genauso viel Spaß haben wie die Damen.

 

Lederhosen Optionen und Größen

 

Traditionelle Lederhosenhosen fallen etwas eng aus und sind an den Oberschenkeln anfangs steif, haben aber hinten Zugbänder, um Ihnen mehr Platz um die Taille zu geben. Das Leder der Oberschenkel wird mit der Zeit etwas weicher und dehnt sich ein wenig, aber wenn Sie vor dem Oktoberfest keine Zeit haben, sie richtig einzulaufen, sollten Sie überlegen, sie eine Hosengröße größer zu kaufen. Es gibt viele traditionelle Oktoberfest-Hosenstile mit jeweils einem eigenen Namen.

 

 

Lederhosen sind die wichtigsten Ledershorts im bayerischen Stil, die leicht über dem Knie enden und entweder in Dunkel- oder Hellbraun erhältlich sind. Die meisten Lederhosen sind mit Knochen- oder Tierhornknöpfen versehen und einige sind sogar Gauplattlerhosen, was bedeutet, dass sie dekorativere Stickereien haben. Plattlerhosen gehen näher zum Knie und sind typischerweise aus schwarzem Leder statt braun. Bundhosen sind etwas längere Hosen in Capri-Länge, die unterhalb des Knies liegen und oft unten gebunden werden.

 

 

Die teureren Lederhosen sind oft in Handarbeit aus echem Hirschleder gefertigt und von einem echten Lederhosenmacher genäht. Hirschleder ist ein sehr strapazierfähiges und robustes Material, das sich weicher anfühlt als das Rindsleder, das für billigere Lederhosen verwendet wird. Bayerische Männer kaufen als Erwachsene normalerweise nur ein wirklich schönes Paar passgenaue Lederhosen und waschen sie selten, was den Look verstärkt.

Nicht vergessen: Gute Schuhe!

 

Sie sollten sich darauf konzentrieren, etwas Bequemes, mitzubringen – was bedeutet, dass es Ihnen nichts ausmacht, Bier überall zu verschütten. Möchten Sie testen, ob diese Schuhe für das Oktoberfest funktionieren?

 

Tanzen Sie darin ein bisschen herum. Wenn Sie nur einmal auf die Wiesn gehen, müssen Sie sich keine Mühe machen, spezielle Wiesnschuhe oder ausgefallene Lederhosen zu kaufen.

 

Abschlusstipp: Nicht zu viel trinken!

 

Bier auf dem Oktoberfest ist tatsächlich viel stärker als das Bier, das Sie in einer Bar oder einem Spirituosengeschäft finden würden. Ganz zu schweigen davon, dass diese Krüge mehr als zwei normale Biere enthalten. Es kann leicht sein, zu vergessen, wie viele Sie getrunken haben, wenn Sie von der Partyatmosphäre erfasst werden.

 

Denken Sie immer daran, dass Sie sich in einer fremden Stadt befinden, umgeben von Menschen, die Sie nicht kennen. Es ist einfach, jemandem zu vertrauen, wenn man feiert und eine gute Zeit hat, aber es gibt gefährliche Leute da draußen, besonders wenn Alkohol im Spiel ist. Dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Behalten Sie Ihre persönliche Sicherheit an oberster Stelle. Im Grunde versuchen wir zu sagen, dass Sie auf dem Oktoberfest eine Menge Spaß haben sollten, aber seien Sie vorsichtig, wie viel Sie trinken.

 

Weiterführende Literatur

 

Mythos Tracht: Die wahre Geschichte von Dirndl und Lederhose