Frau schöne kräftige Haare Wie werden meine Haare dicker und länger

Wie werden meine Haare dicker und länger?

Wir hören Ihre Haarprobleme. Dieser Artikel soll Ihnen helfen, sie zu überwinden, indem er einige Best-Practice-Tipps darüber gibt, was das Haarwachstum unterstützt. Scheint Ihr Haar aufgehört zu wachsen? Sind Sie frustriert darüber, dass Sie, egal was Sie versuchen, es nicht schaffen, länger oder dicker zu wachsen, als es jetzt ist?

 

 

Oder vielleicht haben Sie sich schon immer nach dickeren und volleren Haaren gesehnt und trotz allem, was Sie bisher versucht haben, hat Ihr Haar eigene Ideen und ist dünner und kürzer als Sie es möchten? In den nächsten Absätzen werden wir einige der Maßnahmen vorstellen, die Sie ergreifen können, um Ihr Haar dicker, länger oder beides zu machen! Vielleicht möchten Sie es für einen besonderen Anlass etwas länger wachsen lassen?

 

 

Verbessern Sie die Gesundheit Ihrer Kopfhaut

 

Merken Sie sich; Sie müssen Ihren ätherischen Ölen für die topische Anwendung immer ein Trägeröl hinzufügen. Hier sind zwei DIY-Kopfhautmassagebehandlungen, die Sie von zu Hause aus ausprobieren können! Schuppen in den Haaren loswerden unsere Tipps. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Mischungen auf einem kleinen Hautbereich wie Ihrem inneren Arm testen, bevor Sie es auf der Kopfhaut versuchen.

 

 

Wenn Sie längeres, dickeres Haar wollen, ist es entscheidend, dass Sie Ihre Kopfhaut gesund bekommen. Wie? Fangen Sie an, sich eine wöchentliche Kopfhautmassage zu gönnen! Das Massieren der Kopfhaut bringt mehr Blutfluss in den Bereich, was das Haarwachstum unterstützt. Aber um Ihr Wachstum wirklich anzukurbeln, möchten Sie auch ein paar schöne ätherische Öle hinzufügen.

 

 

Dies hilft festzustellen, ob Sie auf die Öle empfindlich reagieren, damit Sie Irritationen vermeiden können. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen, bevor Sie ätherische Öle verwenden. Diese Mischungen nur äußerlich anwenden, nicht verzehren.

 

Ihr Haar dicker und länger wachsen lassen

 

Um Ihr Haar dicker und länger wachsen zu lassen, bedarf es der richtigen Pflege und Ernährung. Es ist ein kontinuierlicher Prozess, der Ihnen in einigen Tagen Ergebnisse zeigen wird. Hier sind die Tipps, die ich befolge, um mein Haar den ganzen Tag lang weich, dick und gepflegt zu machen.

 

MASSAGE

 

Nehmen Sie Kokosöl in eine Schüssel und teilen Sie die Haare in zwei gleiche Teile. Dann zuerst auf die Kopfhaut und die Haarwurzeln auftragen. Und richtig massieren. Tragen Sie danach das Öl in die restlichen Haare und ihre Spitzen auf.

VORSICHTIG KÄMMEN

 

Kämmen Sie Ihr Haar in regelmäßigen Abständen und machen Sie nach dem Trocknen immer einen Zopf, da es leicht beschädigt werden kann, also lassen Sie es nicht zu lange offen. Und entferne eventuelle Verwicklungen mit deinen Fingern, während du deine Haare kämmst.

 

SERUM AUFTRAGEN

 

Nach der Haarwäsche ist es wichtig, Serum aufzutragen, damit es kräuselfrei und glänzend wird. Nehmen Sie dazu Livon Serum und fügen Sie frisches Alo Vera Gel hinzu oder falls Sie kein reines haben, können Sie es verwenden Alovera-Gel. Mischen Sie beides gut mit Ihren Handflächen und tragen Sie es gleichmäßig auf Ihr Haar auf, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

 

VERWENDEN SIE CHEMIEFREIES SHAMPOO

 

Heutzutage gibt es viele Shampoos auf dem Markt. Vermeiden Sie den Kauf von chemikalienreichen Shampoos. Verwenden Sie immer natürliches Shampoo aus natürlichen Inhaltsstoffen. Es hat keinen zusätzlichen Duft und ist rein natürlich für Ihr Haar.

 

HEISSER DAMPF

 

Richtiges Dämpfen ist auch für die Haare wichtig. Nehmen Sie also ein Handtuch und tauchen Sie es in heißes Wasser. Sie wickeln das Handtuch in Ihre fettigen Haare und lassen es 10 Minuten lang so.

 

HALTEN SIE IHREN STRESS WEG

 

Wenn Sie stressfrei sind, wirkt sich dies insgesamt auf Ihr Gesicht und Ihre Haare aus. So sorgen Sie ohne Stress für ein gesundes langes Haar und verringern den Haarausfall, dem Sie möglicherweise ausgesetzt sind, wenn Sie Ihr Haar nach dem Waschen trocknen.

 

ESSEN SIE GRÜNES GEMÜSE

 

Indem Sie jedes grüne Gemüse essen, machen Sie Ihren Körper und Ihre Haare gesund. Es ist auch ein Teil der Ernährung, die den Haaren durch den Verzehr von grünem Gemüse und dem Trinken gesunder Smoothies zugeführt wird. Es hat magische Wirkungen auf Ihre Haut sowie auf Ihre Haare.

 

Wie oft sollten Sie Ihre Haare wachsen?

 

1 cm Haarwachstum pro Monat klingt nach einer ziemlichen Menge also warum fühlt es sich nie so an? Funktioniert IPL auch bei blonden Haaren? Nun, Dinge wie Überstyling, schlechte Ernährung und mangelnde Haarpflege können zu Spliss und Brüchen führen, die die Länge Ihres Haares verkürzen.

 

 

Bevor Sie anfangen zu lernen, wie man Haare schneller wachsen lässt, ist es hilfreich, zuerst herauszufinden, wie schnell es natürlich wächst, damit wir verstehen können, was uns erwartet. Die Geschwindigkeit, mit der Ihr Haar wächst, hängt sowohl von der Genetik als auch von der Form Ihrer Follikel ab asiatisches Haar ist im Vergleich zu kaukasischem und afrikanischem Haar im Durchschnitt das dickste und raueste Haar.

 

Was Sie essen, ist wichtig

 

Biotin, Zink, Protein, Omega-3-Fettsäuren, Vitamin C, Zink und Vitamin A sind einige der vielen essentiellen Vitamine und Mineralien, die Sie über die Nahrung aufnehmen müssen, um gesünderes, dickeres Haar zu fördern. Schönheit beginnt wirklich von innen, wenn Sie dickeres, volleres Haar wollen.

 

 

Sie finden diese in Lebensmitteln wie Lachs, Mandeln, Hühnchen, Süßkartoffeln, Bananen, Eiern, Spinat, Brokkoli, Tomaten, Blaubeeren und mehr. Oberlippenbart entfernen so klappt es. Fangen Sie also an, sich gesund zu ernähren und holen Sie sich Ihre tägliche Dosis Gemüse und gesunde Lebensmittel, um Ihr Haar dicker zu machen.

Warum hat sich mein Haarwachstum verlangsamt?

 

Wenn wir älter werden, können unsere Haare auch trockener werden, was ein Nebenprodukt des Ausdünnens ist, sich brüchiger und gröber anfühlen, da graues Haar weniger Protein und Melanin enthält, und seinen üblichen Glanz verlieren.

 

 

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Geschwindigkeit, mit der unsere Haare wachsen, dazu neigt, sich zu verlangsamen, je älter wir werden. Wenn die meisten Menschen mittleren Alters sind, befindet sich ihr Haar eher in der sogenannten Ruhephase als in der Wachstumsphase.

 

 

Grundsätzlich müssen wir unsere Kopfhaut gesund halten, um das Haarwachstum zu fördern In Bezug auf die Ruhephase liegt dies jedoch nicht wirklich an unseren Haaren. Haare im Intimbereich zu entfernen kann auch nervig sein. Es liegt angeblich daran, was mit unserer Kopfhaut passiert.

 

Wöchentliche tiefenwirksame Haarmaske

 

Eine perfekte Möglichkeit, ihm das gewisse Extra an Liebe zu verleihen, ist eine Haarmaske. Eine kleine Behandlung mit einer Maske ab und zu kann helfen, Trockenheit, spröde Strähnen und allgemeine Schäden zu reduzieren.

 

Ehrlich gesagt, meine Damen wir setzen unsere Haare einer Menge aus, von Hitze über Färben bis hin zum Stylen. Daher ist es wichtig, dass wir uns daran erinnern, dass unsere Haare von Zeit zu Zeit Pflege verdienen, besonders wenn wir wollen, dass sie wachsen.

 

Also, gießen Sie sich ein Glas Wein ein oder gönnen Sie sich eine Tasse Tee, legen Sie Ihre Lieblings-Netflix-Show auf und genießen Sie an einem Abend dieser Woche ein wenig Selbstpflege-Verwöhnzeit mit einer Haarmaske. Krähenfüße los werden so klappt es. Sie können dieses nächste ganz einfach selbst zu Hause machen!

 

Tatsächlich kann die richtige Maske Ihr Haar wieder zum Leben erwecken, sowohl reparieren als auch dringend benötigte zusätzliche Feuchtigkeit spenden! Profi-Tipp: Haarmasken können mehr Nährstoffe liefern als ein typischer Conditioner.

 

 

Weiterführende Literatur

 

Lange Haare in Rekordzeit: 10 Tipps, um die Haare schneller wachsen zu lassen

Volumenbooster: Das hilft wirklich bei zu feinem Haar!