Haut rein sanft ohne Haare glatt Welches Wax zur Enthaarung verwenden Wachsarten

Welches Wax zur Enthaarung verwenden? Wachsarten

Das Waxing hält länger als die Rasur und Sie können sich häufige Rasursitzungen ersparen. Auf dem Markt ist eine Vielzahl von Wachsen erhältlich, darunter Rica-Wachs, Schokoladenwachs, Aloe Vera-Wachs und viele mehr. Außerdem gibt es zwei Arten von Wachsverfahren – Heißwachsen und Warmwachsen. Beim Warmwaxing wird einerseits das Wachs direkt auf die Haut aufgetragen und dann mit Hilfe von Stoffstreifen wieder entfernt.

 

 

Beim Hot Waxing wird heißes Wachs direkt auf die Haut aufgetragen. Das Wachs verfestigt sich auf der Haut. Anschließend wird die Ecke des Wachses angehoben und das Wachs von der Haut abgezogen. Von diesen beiden hat Heißwachs mehr Vorteile, da es hilft, die Poren zu öffnen, wodurch es für empfindlichere Bereiche geeignet ist. Haare entfernen Intimbereich Frauen Tipps und Tricks

 

 

Der Winter ist fast vorbei und es ist jetzt an der Zeit, sich für Ihre Lieblingssommer-Middies und Strandkleider auszurüsten, um Ihre glatte und glänzende Haut zur Geltung zu bringen. Zu den vielen Möglichkeiten, um glänzende und seidige Haut zu bekommen, gehören Laser-Haarentfernung, Wachsen und vieles mehr.

 

 

Die Wahl des richtigen Wachses für Sie macht den Haarentfernungsprozess für Sie bequemer und problemloser, da verschiedene Wachse auf unterschiedliche Weise auf eine Vielzahl von Hauttypen reagieren. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie das richtige Wachs für sich auswählen. Beste Hausmittel für die Gesichtshaarentfernung

 

 

Während die Laser-Haarentfernung ihre eigenen Vorteile gegenüber dem Waxing hat, sind die Nachteile, die sie mit sich bringt, zu hoch. Das Laser-Haarentfernungsverfahren schädigt die Haarfollikel. Der Körper reagiert darauf und bei vielen Menschen treten aufgrund dieses Eingriffs Rötungen und Reizungen auf. Wachsen hingegen ist die bequemste, kostengünstigste und sicherste Methode, um eine haarfreie Haut zu gewährleisten.

 

Normales Wachs

 

Die einfachsten Zutaten Zitrone und Zucker oder Honig machen dieses Wachs aus. Dieses Wachs enthält keine Chemikalien und ist am besten für Haut geeignet, die zu empfindlich ist, um die Härte von Wachs aufzunehmen. Die Haarentfernung mit normalem Wachs ist aufgrund seiner Inhaltsstoffe schmerzhaft. Der Zucker oder der Honig können an der Haut haften bleiben und selbst das Entfernen kleinster Härchen sehr erschweren.

 

Aloe Vera Wachs

 

Dieses Wachs ist die erste Wahl für Menschen, die es satt haben, sich nach der Wachssitzung mit Hautausschlägen und Hautverbrennungen auseinanderzusetzen. Von der Reparatur der Haut bis zur Glättung steht Ihnen Aloe Vera Wachs zur Verfügung. Es hat Antioxidantien und entzündungshemmende Eigenschaften, die dabei helfen, abgestorbene Hautzellen durch glänzende und glatte Haut zu ersetzen.

 

Aloe-Vera-Wachs ist das natürlichste und organischste Wachs, das Ihre empfindliche Haut vor der Entwicklung von Unebenheiten oder Hautausschlägen nach dem Wachsen schützt. Es hilft bei der mühelosen Entfernung von Haaren an Beinen, Brust, Achseln und Bikinizone, da Aloe Vera hervorragende analgetische und antibiotische Eigenschaften hat. Haare zu Hause föhnen: Anleitung für Anfänger

 

Schokoladenwachs

 

Natürliche hautfördernde Inhaltsstoffe wie Kakao, Glycerin, Sojabohnenöl, Sonnenblumenöl, Olivenöl und Mandelöl bilden Schokoladenwachs und eignen sich daher perfekt für besonders empfindliche Hauttypen. Diese Art von Wachs ist weniger schmerzhaft als sein Begleitwachs und sorgt für eine Entbräunung und spendet der Haut nach dem Wachsen gute Feuchtigkeit.

 

Schokoladenwachs ist für Damen mit zarter oder empfindlicher Haut geeignet. Viele Damen erleben nach der Haarentfernung Rötungen, Waxing-Beulen, Hautausschläge und Blut aus ihren Poren. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Schnitte, Wunden, Verletzungen oder Infektionen an der zu enthaarenden Stelle haben. Wenn Sie nach dem Waxing Rötungen entwickeln, legen Sie Eispackungen oder Eiswürfel auf, die in ein Musselin- oder Baumwolltuch gewickelt sind. Haare im Winter pflegen Tipps und Tricks

 

Honigwachs

 

Honig ist auch zur Behandlung von Hautproblemen wie Akne beliebt. Dieses Wachs ist jedoch nicht für hübsche Damen mit empfindlicher Haut geeignet, da es ihre Haut reizen und Rötungen oder Schmerzen verursachen kann. Ein anderer Name für Honigwachs ist Bienenwachs, da es aus Honig besteht, der aus den Waben gesammelt wird. Honig ist aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften für seine großen dermatologischen Vorteile bekannt.

 

Rica Wachs

 

Es ist frei von Kolophonium, einer klebrigen Substanz, die aus Kiefern- oder Fichtenbäumen stammt. Dieser Inhaltsstoff ist der Hauptgrund, warum Menschen Rötungen und Juckreiz auf ihrer gewachsten Haut erfahren. Stellen Sie sicher, dass Sie Pre-Wax-Gel, After-Wax-Lotion und einen Holzspatel verwenden und dass die Haut des zu wachsenden Bereichs nicht zu locker ist, da sonst die Wahrscheinlichkeit von Schnitten zu hoch ist. Vorteile von Bentonit-Ton für Haare und Haarmasken

 

Zuckerwachs

 

Zuckerwachs revitalisiert, nährt und befeuchtet die Haut. Am besten geeignet für empfindliche Haut, tragen Sie dieses Wachs in entgegengesetzter Richtung zum Haarwuchs auf, um seinen maximalen Nutzen zu erzielen.

 

Diese Wachsart aus Zucker, Zitrone und heißem Wasser ist bei Damen bekannt, da sie nicht auf der Haut klebt und auch an allen Körperstellen verwendet werden kann. Das Haarwachstum sollte mindestens 0,25 Zoll betragen, um richtig wachsen zu können. Dieses Wachs hilft bei der Entfernung von oberflächlicher Bräunung. Rosmarinöl für Haare: Lohnt sich das?

 

Fazit

 

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Haut auf das Vor- und Nachwachsen vorbereiten. Suchen Sie auch nach De-Tan-Diensten. Dieses Präparat kann Wunder auf Ihrer Haut bewirken, indem es sie vor Rötungen und Blut aus offenen Poren bewahrt. Nachdem Sie nun die verschiedenen Arten von Wachs kennen und wissen, welches Sie für Ihren Hauttyp auswählen sollten, wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Wachsen!

 

Die Auswahl des richtigen und am besten geeigneten Wachses für Sie ist der Schlüssel zu einem vielversprechenderen Waxing-Erlebnis. Egal, ob Sie zum ersten Mal in den Salon gehen oder eine große Umstellung vom Rasieren zum Wachsen haben, dieser Artikel ist alles, was Sie brauchen, um zu entscheiden, welches Wachs für Ihren Hauttyp am besten geeignet ist. Wie werden meine Haare dicker und länger?

 

Machen Sie immer einen Patch-Test, bevor Sie sich für Wachs entscheiden, um seine Nachwirkungen zu analysieren. In solchen Situationen kann es auch hilfreich sein, die Spezifikationen des Wachses vor der Auswahl zu überprüfen.