Wie kann man mit 50 noch gut und jünger aussehen?

Mit 50 gut und jünger aussehen so geht es Frau glücklich Winter

 

Möchten Sie mit 50 aussehen wie 30? Jeder möchte jünger aussehen, als er wirklich ist. Aber welche Schritte unternehmen Sie gerade, um jünger auszusehen? Es spielt keine Rolle, wie alt Sie sind, Sie tun höchstwahrscheinlich Dinge, die Ihr Gesicht immens altern lassen … sogar ohne es zu wissen! Wenn Sie auch mit 50 oder 60 noch 30 aussehen möchten, können Sie jetzt ein paar Dinge tun, um zu helfen. Achtung: Jetzt unsere empfohlenen Produkte zum Thema jünger aussehen auf Amazon ansehen! 😊

 

 

Seien Sie ein Kopf Ihres Haarspiels

 

Mit zunehmendem Alter entwickeln und verändern sich unsere Hormone, was manchmal dazu führen kann, dass das Haar dünn und brüchig wird. Um einen Kopf voller dicker und üppiger Locken zu erhalten, nähren Sie Ihr Haar jetzt mit Shampoos und Spülungen für stärkeres Haar und halten Sie es mit einer wöchentlichen Haarmaske oder einem Öl weich. Besorgen Sie sich zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamin B-Komplex und Biotin, um Ihr Haar voll und gesund zu halten.

 

 

Beginnen wir mit dem, was uns am Herzen liegt – unseren Haaren. Es ist oft der erste Teil von uns, der Alterserscheinungen zeigt – manchmal sogar in unseren 20ern! Wir tun alles, um unsere weißen Strähnen loszuwerden, aber die meiste Zeit treten Veränderungen in unseren Haaren aufgrund von hormonellen Veränderungen auf.

 

Sonnencreme verwenden

 

Ultraviolette (UV) Strahlen zerstören die Hautfasern, was dazu führt, dass sie durchhängt und an Elastizität verliert (ganz zu schweigen von Melanomen). Wenn du Zeit im Freien verbringst, verwende einen Sonnenschutz mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30 und einen Hut mit einer Krempe, die einen Schatten auf dein Gesicht wirft. Ach, und von deinem Gesicht sprechen?

 

 

Sonnenlicht ausgesetzt zu sein hat gesundheitliche Vorteile. Es kann helfen, die Melatoninproduktion zu regulieren, und wir Menschen sind ziemlich gut darin, Strahlen in Vitamin D umzuwandeln, einen Nährstoff, an dem die Mehrheit der Menschen einen Mangel hat. So können Sie Ihre Haut nach einem Sonnebrand pflegen.

 

Die Wahrheit hinter dem Altern

 

Älter aussehen ist ein normaler Teil des Alterungsprozesses. Alles in unserem Körper verändert sich mit dem Alter. So wie sich das Innere unseres Körpers verändert, entwickelt sich auch das Äußere. Zum Beispiel erlebt fast jeder eine Ausdünnung oder Ergrauung und Aufhellung der Haare. Fast jeder hat Sonnenflecken und einige Falten, wenn sie älter werden. Das ist ganz normales Altern, das die meisten von uns erleben.

 

 

Manchmal, wenn jemand dem körperlichen Alterungsprozess zu trotzen scheint, investiert er übermäßig viel Zeit, Geld und Energie in dieses Ziel. Viele ‚normale‘ Menschen sind möglicherweise nicht in der Lage, ein jugendliches Aussehen zu ihrer obersten Priorität zu machen.

 

Altern ist schön

 

In unserer Gesellschaft herrscht viel Druck, insbesondere auf Frauen, in Würde zu altern. Aber was heißt das wirklich?! Überhaupt zu altern ist definitiv ein Privileg, und die Ansammlung von Erfahrung und Weisheit sollte nicht befürchtet werden.

 

Es besteht jedoch kein Zweifel, dass es einige Teile der Vitalität der Jugend gibt, die Sie behalten oder wiedererlangen möchten du wirst älter. Dies kann so einfach sein wie ein flotter Spaziergang mit einem Freund (die Bewegung und die soziale Interaktion werden Ihre Stimmung heben und Ihr Blut in Wallung bringen) oder eine der besten Handcremes zu verwenden, um sich selbst zu verwöhnen.

 

Mit zunehmendem Alter gut auszusehen und sich gut zu fühlen, ist nicht nur die regelmäßige Verwendung von Sonnenschutzmitteln für das Gesicht, es ist auch ein Nebeneffekt dessen, was Sie sich sowieso schuldig sind, während Sie durch Ihr einziges wildes und kostbares Leben gehen: Glück und Erfüllung zu suchen, zu erreichen einige Ihrer Träume und bauen bereichernde Beziehungen zu sich selbst und Ihren Lieben auf, alles so gut, wie es Ihre Fähigkeiten und Umstände erlauben.

 

Ein Vorteil des Alters ist die jahrelange Erfahrung, die Sie dazu gebracht hat, zu wissen, was Sie am besten aussehen lässt, sodass Sie Ihr Geld nur für den besten Lippenstift für Ihren Hautton ausgeben, weil Sie wissen, was Ihnen wirklich schmeichelt. Jünger aussehen bedeutet, auf sich selbst aufzupassen, von innen und außen. Diese Tipps werden Ihnen helfen, auf den richtigen Weg zu kommen.

 

Aufhören zu rauchen

 

Rauchen ist eine der schlimmsten Gesundheitsgewohnheiten, die Menschen haben können, insbesondere wenn es um Ihre Haut geht. Nikotin zwingt die kleinen Blutgefäße in Ihrem Gesicht, sich selbst zu strangulieren, wodurch Ihrer Haut der notwendige Sauerstoff entzogen wird. Sie werden nicht nur diese verräterischen Lippenfalten bekommen, sondern Sie werden möglicherweise auch bemerken, dass Ihr Gesicht schneller altert, je mehr Sie rauchen.

 

Perfektionieren Sie Ihre Hautpflegeroutine

 

Die Haut um die Augen ist am dünnsten und hat kaum Talgdrüsen, weshalb das Auftreten von Krähenfüßen für viele Frauen ein Problem darstellt – eine frühzeitige Augencreme ist wichtig. Achten Sie auf Inhaltsstoffe wie Koffein und Nikotinsäure, um Schwellungen, Linien, Fältchen und Augenringe zu reduzieren.

 

Wenn es um das Altern geht, betonen wir als erstes feine Linien und Fältchen, das Erscheinungsbild unserer Haut, Mattheit und Augenringe. Es ist wichtig, mit Ihrer Routine sorgfältig umzugehen und sie beizubehalten. Ihre Hautpflegeprodukte sollten Peptide enthalten, die die Kollagenproduktion anregen und feinen Linien vorbeugen. Anbei eine Anleitung gegen fettige Haut.

 

Zähme deine Augenbrauen

 

Bitten Sie Ihren Friseur, während Ihrer regelmäßigen Besuche Augenbrauen-Pflege durchzuführen. Und wenn Sie schon dabei sind, lassen Sie ihn auch um überschüssige Ohren- und Nasenhaare kümmern. Seien Sie nicht schüchtern – er ist daran gewöhnt. Oder schnappen Sie sich eines dieser 10 High-Tech-Grooming-Gadgets, die Sie jetzt brauchen, um perfekt gepflegt zu bleiben.

 

Wenn Sie älter werden, können Ihre Brauen ein wenig wollig werden. Diese Änderung kann langsam erfolgen, was die Erkennung erschwert (und Sie sich am Kopf kratzen lässt, wenn Ihnen die Leute ihre Plätze in öffentlichen Verkehrsmitteln anbieten). Widerstehen Sie der Versuchung, sie selbst zu gestalten.

 

Trainieren Sie oft

 

Ein gesundes, regelmäßiges Trainingsprogramm ist ein entscheidender Faktor, um Körper, Geist und Seele gesund zu halten, eine gesunde Lebensdauer zu verlängern und ein jugendliches Aussehen zu schützen.

 

Einige der Hauptgründe für diesen Effekt sind, dass Bewegung unseren Stoffwechsel ankurbelt und unsere DNA beeinflusst, was dazu beiträgt, die DNA-Stränge gesund zu halten und die Länge der Telomere zu verlängern, die einen großen Einfluss auf unsere Alterung haben. Als Bonus ist Bewegung nicht nur für Ihr Gesicht gut. Es kann zum Schutz vor altersbedingten Krankheiten wie Herzkrankheiten, Diabetes und Krebs beitragen.

 

Lächeln, breit!

 

Junge, mittlere und ältere Personen untersuchten Tausende von Fotos und wurden gebeten, das Alter von Modellen mit verschiedenen Gesichtsausdrücken zu schätzen. Neutrale Ausdrücke lieferten die genauesten Ergebnisse, und ängstliche Ausdrücke ließen die Probanden älter aussehen; Glückliche Gesichter wurden als jünger eingestuft, als sie wirklich waren. So können Falten unter den Augen reduziert werden.

 

Nutzen Sie die Kraft des Farbkreises

 

Eine Technik, die Sie verwenden können, um dieses Zeichen des Alters zu bekämpfen und jünger auszusehen, besteht darin, eine Haarfarbe zu vermeiden, die Ihr Haar viel dunkler aussehen lässt. Die Wahl einer zu dunklen Haarfarbe kann tatsächlich Linien im Gesicht, auf der Stirn und am Hals betonen und auch leicht als Färbung erkannt werden.

 

Mit zunehmendem Alter verändert sich die Farbe unserer Haare. Einige Veränderungen sind subtil, wie zum Beispiel die Aufhellung unserer Haarfarbe im Laufe der Zeit. Während einige Veränderungen der Haarfarbe ziemlich dramatisch sind, sind es bei ergrauten Haaren oder sogar weißen Haaren.

 

Es ist wichtig zu akzeptieren, dass Sie mit zunehmendem Alter beginnen sollten, Ihre Haarfarbe aufzuhellen oder anzureichern, anstatt zu versuchen, den gleichen Farbton beizubehalten, den Sie die meiste Zeit Ihres Lebens hatten. Das Aufhellen des Haares mit zunehmendem Alter hilft Ihnen, die Veränderungen Ihrer Hautpigmentierung auszugleichen, indem es Lebendigkeit und Glanz verleiht, die mit Ihrem neuen Hautton kompatibel sind.

 

Wenn Sie Ihr Haar jünger aussehen lassen möchten, möchten Sie eine hellere Farbe wählen, damit sie sich natürlich mit Ihrem grauen Haar vermischt. Die grauen Haare erscheinen in diesem Zusammenhang wie Highlights und verleihen Ihrer Farbe Tiefe.

 

Hauterneuerung ausprobieren

 

Hauterneuerung kann helfen, die äußere Hautschicht in Ihrem Gesicht zu verjüngen, die Anzeichen von Aknenarben und Hautunreinheiten zu reduzieren und sogar Falten zu reduzieren. Versuchen Sie keine chemischen Peelings oder Dermabrasions-Kits zu Hause; Treffen Sie sich stattdessen mit einem Fachmann und lassen Sie Ihren Eingriff von einem plastischen Chirurgen durchführen, um sicherzustellen, dass Sie die Haut nicht dauerhaft schädigen. So kann man mit 60 Jahren jünger aussehen.

 

Weiterführende Literatur

 

Jünger aussehen Wieso altern?

Warum 50 nicht das neue 30 ist

Straffe Haut: Das solltest du jetzt schon tun, um mit 50 noch so auszusehen wie mit 30