lange haare Frau liegend Haarverfestigung Vs. Haarglättung Was ist die bessere Option

Haarverfestigung Vs. Haarglättung: Was ist die bessere Option?

Sie können sich für Haarbehandlungen entscheiden, um Ihr Haar so zu stylen, wie Sie es möchten. Wenn es um Haarstyling geht, sind Haarglättung und Haarverfestigung zwei der beliebtesten Optionen. Aber bevor Sie sich für eine dieser Haarbehandlungen entscheiden, lassen Sie uns zunächst beide Optionen im Detail verstehen.

 

 

Wer wünscht sich nicht glattes, glattes und glänzendes Haar? Bist du nicht? Glücklich sind diejenigen, die von Natur aus mit glatteren und geraden Locken gesegnet sind, aber nicht entmutigen, wenn Sie immer noch davon träumen, Ihren gewünschten Haarlook zu bekommen. Bei diesem Beitrag handelt es sich nicht um eine fachmedizinische Beratung. Bitte konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen Ihren Arzt!

 

 

Was ist Haarglättung?

 

Glätten ist eine Haarbehandlung, die durchgeführt wird, um Kräuselungen aus dem Haar zu entfernen und es kämmbar, weich, glatt und glatt zu machen. Die Behandlung ist eine gute Wahl für Menschen mit krausem oder welligem Haar, aber nicht für dickes, lockiges und unzähmbares Haar. Das Glätten ist eine temporäre Haarbehandlung, da das Ergebnis nur etwa 4 bis 5 Monate anhält. Wie finde ich das passende Parfum für mich?

 

Was ist Haar-Rebonding?

 

Da es sich um eine Behandlung auf chemischer Basis handelt und Chemikalien Ihr natürliches Haar schädigen können, sollten Sie das Rebonding-Verfahren nur von einem professionellen Friseur durchführen lassen. Versäumen Sie nicht, die Nachsorgeschritte zu befolgen, um die Gesundheit Ihres Haares und die Langlebigkeit der Behandlung zu erhalten.

 

 

Beim Rebonding werden die natürlichen Bindungen im Haar neu angeordnet. Es ist ein chemischer Prozess, der durchgeführt wird, um die natürlichen Haarbindungen zu brechen und neu zu strukturieren, wodurch es glatt, glatt und weich wird. Rebonding wird oft als dauerhafte Haarbehandlung angesehen, da es je nach Haarwachstumszeit 1-3 Jahre anhält.

 

Was ist die dauerhafte Haarbehandlung für glattes und frisierbares Haar?

 

Keine Haarbehandlung der Welt kann Ihnen eine dauerhafte Lösung für krauses und welliges Haar bieten. Bevor Sie also Ihr hart verdientes Geld für eine teure Haarbehandlung ausgeben, überlegen Sie es sich zweimal und holen Sie sich detaillierte Informationen über das Verfahren, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

 

Auch wenn die Haarverfestigung als dauerhafte Haarglättung gilt, hält sie nicht ewig. Sobald die neuen Haare nachwachsen, benötigen Sie eine Retusche, um das Aussehen zu erhalten. Aus diesem Grund können Menschen nach 6-12 Monaten den Unterschied zwischen natürlichem Haar und rebonded Haar leicht erkennen. Oktoberfest Outfit: Das gibt es zu beachten

 

Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen Rebonding und Glättung?

 

Je mehr Chemikalien verwendet werden, desto besser und länger wird das Ergebnis sein, was wiederum auch mehr Schaden anrichtet. Daher ist das Glätten weniger schädlich als das Neubinden, da der Prozess weniger chemische Anwendung auf das Haar erfordert. Wenn Sie also das natürlich transformierte Haar Ihrer Träume erhalten möchten, kann das Glätten die bessere Wahl sein.

 

 

Rebonding und Glätten, beides sind Haarbehandlungen auf chemischer Basis, die das natürliche Haar der Benutzer schädigen. Der einzige Unterschied besteht in der Menge und Stärke der Mittel, die zum Glätten der Haare verwendet werden.

 

Nebenwirkungen von Hair Rebonding & Hair Glättung:

 

Jede Haarbehandlung auf chemischer Basis hat einige Nebenwirkungen. Trockenheit, Schäden und Brüche sind einige der häufigsten Nebenwirkungen, die Menschen mit Haarverfestigung und Haarglättung oft erleben. Dies liegt daran, dass die Anwendung von Hitze und aggressiven Chemikalien die Gesundheit Ihres Haares verwüstet und zu Haarschäden führt.

  • Schwächt die Haarwurzel Empfindliches und schwaches Haar
  • Allergische Reaktionen Hoher Wartungsaufwand
  • Haarausfall Haarausfall
  • Schuppen Haarbruch
  • Haartrockenheit Trockenes und stumpfes Haar
  • Kopfhautentzündung Schädigung von Haar und Kopfhaut

 

Wie das Haar nach dem Rebonding & Glätten zu pflegen?

 

Da Ihr Haar während beider Verfahren aggressiven Chemikalien und starker Hitze ausgesetzt ist, muss es ordnungsgemäß nachbehandelt werden, um weitere Schäden zu vermeiden. Befolgen Sie die unten aufgeführten Tipps zur Glättung und Wiederherstellung der Haarpflege.

 

 

Gehen Sie mit offenen Haaren ins Bett.
Waschen Sie Ihre Haare mindestens drei Tage nach der Behandlung nicht.
Bürsten Sie Ihr Haar nur mit einem grobzinkigen Kamm.
Vermeide es, deine Haare zu föhnen.
Sagen Sie für mindestens sechs Monate Nein zu Haarsträhnchen.
Gehen Sie regelmäßig in ein Haar-Spa, um rebonded Haar zu pflegen und Schäden wieder aufzufüllen.

Waschen Sie Ihr Haar mit einem natürlichen sulfatfreien Shampoo, das von Ihrem Friseur empfohlen wird.
Binden oder wickeln Sie Ihr Haar nicht vor der ersten Wäsche.
Vermeiden Sie die Verwendung von Nadeln, Gummis, Clutches oder sogar das Haar hinter die Ohren zu stecken, um Falten zu vermeiden. Kokoswasser: Vorteile für Schönheit und Gesundheit

 

Häufig gestellte Fragen

 

Schädigt Rebonding das Haar?

Ja. Haarbruch, Trockenheit und Schäden sind häufige Nebenwirkungen der Haarverfestigung.
Was ist besser Glätten oder Rebonding oder Keratinbehandlung?

Als mildere Version der Keratin-Behandlung funktioniert die Haarglättung ähnlich wie die Keratin-Behandlung, während das Rebonding eine chemische Haarbehandlung ist, die bessere und längere Ergebnisse liefert, aber das natürliche Haar stark schädigt.
Wie macht man Haarglättung zu Hause?

Haare mit kaltem Wasser waschen.
Verwenden Sie einen Hitzeschutz für die Haare.
Haarserum auftragen.
Mit einem Haarglätter glätten.
Befolgen Sie den Vorgang mit Haarserum.

 

Was ist besser Haarglättung oder Rebonding?

Die Haarglättung hilft Ihnen dabei, weichere und glattere Locken zu erzielen, ohne Ihr natürliches Haar stark zu beschädigen. Es kann also eine bessere, billigere und sicherere Wahl für Sie sein.
Ist das Glätten sicher für das Haar?

Das Glätten ist immer eine sicherere Option als das Neuverkleben. Durch das Glätten sieht das Haar natürlich gerade, glatt und kämmbar aus. Wie man Zwiebeln und ihren Saft gegen Schuppen verwendet

Alternativen zur Haarglättung: Haarverlängerungen

 

Glatte Haarverlängerungen sind der ultimative Stil, der für immer in Mode ist und bleiben wird. Frei von schädlichen Chemikalien sind Haarverlängerungen eine sichere und schonende Möglichkeit, verschiedene Haarlooks bequem zu wechseln. Haarverlängerungen für glatte Mähne sind aufgrund ihres chemikalienfreien Verfahrens, der natürlichen Haarnutzung und ihres dauerhaften Aussehens eine der beliebtesten Optionen. Mit dauerhaften Haarverlängerungen können Sie nie etwas falsch machen.

 

Natürliches Haar ist das Beste, aber wenn Sie nicht mit natürlich langem und glattem Haar gesegnet sind, sollten Sie natürliche Haarverlängerungen ausprobieren. Immernoch nicht sicher? Keine Bange! Sie können eine Haarverlängerungs-Demo zu Hause buchen und dann eine sichere Entscheidung treffen, Ihr Haar so zu stylen, wie Sie es möchten. Teebaumöl für das Haar – Anwendung und Vorteile

 

Fazit

 

Es hängt alles von Ihnen ab, was zu Ihrem Test passt. Bevor Sie eine endgültige Wahl treffen, sollten Sie daher die Besonderheiten der Haarstyling-Behandlung kennen, die Sie erhalten werden. Ihr Traum von glattem und glattem Haar kann mit verschiedenen Haarstyling-Techniken Wirklichkeit werden. Denken Sie daran, dass jede Haarbehandlung ihre Vor- und Nachteile hat. Ich hoffe, dieser Leitfaden hat alle Ihre Zweifel bezüglich der Haarverfestigung und Haarglättung ausgeräumt und hilft Ihnen, die beste Wahl zu treffen.