Schuhmacher Handwerk Tradition Die Vielfalt des Schuhmacherhandwerks

Die Vielfalt des Schuhmacherhandwerks

Elegante Looks, erstklassige Qualität und die Liebe zur Handwerkskunst machen die Modewelt Italiens einzigartig. Die traditionelle Lederverarbeitung hat eine lange Geschichte. Heute setzen immer noch viele Modelabels in Italien auf handgemachte Kleidung und Lederwaren. Auch in der Fertigung von Schuhen lautet das Motto: Traditionelle Handwerkskunst trifft auf innovative Herstellungstechniken.

 

 

So entstehen qualitativ hochwertige Schuhe von klassisch bis modern und lässig bis elegant. Schönheit und Stil prägen die italienische Kultur. Mode und Kunst spielen eine tragende Rolle. Modemarken und Manufakturen mit langer Tradition bringen die besten Dinge aus Kunst, Mode und Handwerk zusammen. Die Marke Pomme D’or steht für genau diese verlässliche und zugleich aufregende Mischung.

 

 

Edle Stücke aus der Schuhmanufaktur

 

Seit 1975 ist die Marke Pomme D’or für hochwertige Schuhe made in Italy bekannt. Übersetzt bedeutet der Markenname so viel wie goldener Apfel. Die Bezeichnung transportiert, wofür das Unternehmen steht: Elegante, begehrliche und besondere Schuhmodelle, die mit der Formensprache die Silhouette der Füße stilvoll in Szene setzen. Am Anfang eines jeden Schuhmodells steht der kreative Schöpfungsprozess.

 

Die Materialien, die Form, die Art der Nähte, die Gestaltung der Sohle und besondere Designdetails werden in diesem Schritt festgelegt. Die Herstellung erfolgt in der Manufaktur nach Sacchetto-Machart. Diese Fertigungstechnik gilt als Königsdisziplin in der Schuhherstellung. Sacchetto bedeutet so viel wie Säckchen. Schuhe, die nach dieser Tradition gefertigt werden, sind äußerst flexibel, bequem und anschmiegsam.

 

Kleiner Exkurs in die Schuhherstellung

 

Jeder Schuh entsteht aus mehreren Teilen. Die Anzahl hängt von der Herstellungsvariante ab. Der Schuhschaft, Schuhboden, die Sohle und das Oberleder sind die wichtigsten. Schuhe nach Sacchetto-Machart besitzen ein Innenleben, das an Mokassins erinnert. Das Innenfutter wird nahezu ohne Nähte verarbeitet und dabei wie ein Säckchen mit dem Oberleder vernäht. Lesenswert: Welche Schuhe passen zu mir? Unser Guide.

 

 

Fast alle Schuhmodelle lassen sich mit dieser Technik herstellen. Im Gegensatz zur industriellen Fertigung sind handgefertigte Schuhe langlebige Lieblingsstücke. Störende Nähte und unbequeme Passformen gibt es bei Qualitätsschuhen nicht. Die Schuhmachart zeigt, mit welcher Technik die Sohle und das Schuhoberteil miteinander verbunden wurden. Einzelne Herstellungsvarianten unterscheiden sich in Hinblick auf Optik, Stabilität und Flexibilität. Auch das Material hat Einfluss auf die Trageeigenschaften. Das Schuhmacherhandwerk ist eines der ältesten Handwerke überhaupt.

 

 

Im Laufe der Zeit entstanden unterschiedliche Herstellungsverfahren, um Sohle und Schaft miteinander zu verbinden. Im 19. Jahrhundert veränderte die Mechanisierung einzelner Arbeitsschritte den Herstellungsprozess. Im 20. Jahrhundert wurden Befestigungsvarianten auf Basis leistungsstarker Klebstoffe entwickelt. Trotz der technischen Entwicklung stehen handgefertigte Schuhe auch heute noch für Perfektion und Qualität. Die Schuhfertigung bleibt mit der hohen Anzahl an Arbeitsschritten ein handwerklicher und manueller Prozess. Bei Pomme D’or realisieren mehr als 40 Angestellte 50 individuelle Arbeitsschritte bis zum fertigen Produkt. Die Produktpalette ist mit mehr als 160 Styles an Vielfalt kaum zu überbieten.

 

Regelmäßig erscheinen neue Schuhkollektionen

 

Die Schuhkollektionen von Pomme D’or bieten einen angenehmen Tragekomfort. Die Passform und das Design sind ein Ergebnis der liebevollen Herstellung im traditionsreichen Familienbetrieb. Das italienische Leder ist weich und umschmeichelt die Füße. Optisch setzen die Kollektionen auf geradlinige Eleganz und edles Understatement.

 

Klare Linien, dezente Farben und kleine Details machen die job- und alltagstauglichen Schuhdesigns aus. Trendige Stiefeletten mit markanter Sohle, bezaubernde Damenstiefel, lässig-elegante Slipper, Loafer mit Fransen und Leder- oder Metallschnalle und charmante Sandalen machen die Produktpalette des Labels aus.

 

Die Kollektionen von feminin, klassisch und elegant bis hin zu Schuhmodellen im urbanen Stil begeistern qualitätsbewusste Mode Fans aus aller Welt. Leichte Sohlen, anschmiegsames Leder und die stabile Verarbeitung sorgen für Langlebigkeit und kompromisslosen Tragekomfort. Regelmäßig werden neue inspirierende Kollektionen aus der Ideenschmiede von Pomme D’or auf den Markt gebracht.