Hängebäckchen straffen ohne OP: Übungen, Tipps und Tricks

Frau glücklich lächeln Hängebäckchen straffen ohne OP Übungen, Tipps und Tricks

 

Mehrere Faktoren, darunter Vererbung, Stress, sich wiederholende Gesichtsgewohnheiten und Lebensstilentscheidungen, können in fast jedem Alter ausgeprägtere Wangen verursachen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Übungen und Behandlungen, um Wangen loszuwerden, und wie Sie sie verhindern können.

 

 

Beim Menschen sind Wangen überschüssige oder schlaffe Haut am Hals, direkt unter dem Kiefer und dem Kinn. Fast jeder entwickelt mit zunehmendem Alter zumindest kleinere Backen und seine Haut wird weniger elastisch.

 

 

Was verursacht schlaffe Wangen (Hängebäckchen)?

 

Wenn wir Patienten fragen, welche Art von Ergebnissen sie sehen möchten, heben sie ihre Wangen und sagen: „Ich möchte so aussehen!“ Sie sagen wirklich: „Ich will die Fülle in meinen Wangen zurück!“ Sie haben an Volumen in ihrem Gesicht verloren und ihre Haut hat sich nach unten gezogen, wodurch Nasolabialfalten, Marionettenfalten an den Mundwinkeln und hängende Wangen entstehen. Die Lösung ist einfach – fügen Sie Volumen hinzu!

 

 

Die zwei Linien, die Sie unter Ihrer Nase bemerkt haben, sind die Nasolabialfalten, die mit zunehmendem Alter ausgeprägter werden. Wieso den? Je älter wir werden, desto mehr Fett verlieren wir in unseren Gesichtern. Wenn wir an Volumen in unseren Wangen verlieren, rutscht alles nach unten. Sie werden mehr Falten und einen hängenden Kiefer sehen.

 

Füller-Injektionen für Backen: Ist das eine Option?

 

Injektionen sind in der Regel ambulante Eingriffe mit minimaler Vorbereitungs- und Erholungszeit. Die Ergebnisse sind jedoch auch unbeständig und in der Zukunft werden wahrscheinlich Wiederholungsbehandlungen erforderlich sein.

 

 

Hautfüller-Injektionen werden verwendet, um die sichtbaren Zeichen der Hautalterung zu reduzieren, hauptsächlich im Gesichtsbereich und an den Wangen. Mit zunehmendem Alter verliert unsere Haut an Elastizität, Kollagen und Dicke. Dadurch verliert die Haut ihr straffes Aussehen und kann zu einem „schlaffen“ Aussehen führen. Es gibt tatsächlich eine Vielzahl von Hautfüllerbehandlungen für Wangen, darunter:

 

  • Calciumhydroxylapatit (CaHA)
  • Poly-L-Milchsäure
  • Eigenfettinjektionen
  • Hyaluronsäure (HA)
  • Polymethylmethacrylat (PMMA)

 

Bei hängenden Wangen dienen Filler-Injektionen dazu, die Fülle und das jugendliche Aussehen des hängenden Hals-, Kiefer- und Kinnbereichs wiederherzustellen. Die Wahl des richtigen Füllstoffs und der richtigen Injektionsstelle kann die Wirksamkeit dieser Behandlungen beeinflussen oder beeinträchtigen. Jünger aussehen mit 60 Jahren: Hängebäckchen stören dabei nur!

 

Thermage

 

Thermage ist eine großartige Lösung für jüngere Patienten, die sich in den frühen Stadien der Wangenbildung befinden. Thermage ist eine nicht-invasive Laserstraffungsbehandlung mit der Fähigkeit, die Haut neu zu konturieren.

 

 

Thermage überträgt Hochfrequenzenergie auf die tiefen Schichten der Haut, die bestehende schlaffe Kollagen- und Elastinfasern strafft und gleichzeitig die Produktion von neuem Kollagen forciert.

 

Hängebäckchen straffen ohne OP: Die besten Übungen, Tipps und Tricks

 

Obwohl einige Leute denken, dass das, was sie sehen, eine Frage der Schwerkraft ist, ist es normalerweise eher eine Frage des Volumenverlusts. So wie eine frische und gesunde Tulpe aufrecht und aufrecht steht, beginnt sie mit zunehmendem Alter durchzuhängen. Auf die Tulpe wirkt nicht mehr Schwerkraft, sondern sie hat ihr Wasservolumen verloren.

 

 

Mit zunehmendem Alter verändert sich unser Gesicht auf eine Weise, von der wir uns oft wünschen, dass es nicht so wäre. Der Verlust des Gesichtsvolumens kann dazu führen, dass Teile unseres Gesichts erschlaffen und herunterhängen.

 

 

Darüber hinaus beginnt sich mit zunehmendem Alter der Frau der Kiefer zu verändern. Es entmineralisiert und dadurch bewegt es sich gegen den Uhrzeigersinn. Die Haut um den Unterkiefer herum fällt in die Lücke, die durch die Verschiebung des Kiefers und der Zähne hinterlassen wird. Dies ist der Hauptgrund, warum wir mit zunehmendem Alter Wangen entwickeln.

 

 

Unsere Gesichter verhalten sich genauso. Unsere Gesichter erschlaffen, wenn wir das natürliche Volumen unserer Jugend verlieren. Schauen Sie sich dieses Bild eines Patienten an, der sich einer Girlandenbehandlung und einem Volumenersatz im gesamten Gesicht unterzogen hat. Beachten Sie, wie viel jugendlicher sie aussah, nachdem das jugendliche Volumen wiederhergestellt war. Dezentes Augen-MakeUp für Anfänger: Sichtbar an Jugend zurück gewinnen.

 

 

Ein weiterer Grund sind Volumenverluste im oberen Gesichts- und Wangenbereich. Die Kieferpartie enthält ein Band, das mandibuläres Hautband genannt wird, das die Haut an den Knochen bindet. Es grenzt die Wangenregion dahinter und die periorale Region davor ab.

 

Warum sollten Sie nicht-chirurgische Behandlungen für Backen in Betracht ziehen?

 

Ein Grund kann in den Kosten der Operation und der Tatsache liegen, dass nicht-invasive Behandlungen in der Regel viel kostengünstiger sind als ein chirurgischer Eingriff. Was auch immer Ihre Argumentation ist, nicht-chirurgische Behandlungen für Wangen (oder andere Hautprobleme) sind ein wirksames Mittel, um das Erscheinungsbild von schlaffer, schlaffer Haut zu reduzieren und die Wahrnehmung einer Person von sich selbst zu verbessern.

 

 

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum jemand nicht-chirurgische Behandlungen für Backen in Betracht ziehen könnte. Am offensichtlichsten ist vielleicht, dass sie sich keiner invasiven Operation unterziehen möchten, die viel Genesungszeit erfordert.

 

Zu den üblichen Gesichtsübungen, die helfen können, die Wangen zu verbessern, gehören:

 

  • So breit grinsen, wie es angenehm ist, dann den Kopf langsam auf und ab neigen.
  • Die Lippen nach außen kräuseln. Diese Übung funktioniert am besten, wenn Sie sich hinlegen und die Seiten des Mundes mit den Fingern nach unten ziehen.
  • Kauen mit leicht nach oben geneigtem Kopf.
  • Gähnen und den Mund so weit wie möglich öffnen, dann ganz langsam schließen, ohne dass sich die Zähne berühren.
  • Die Wangen so weit wie möglich aufblasen.

 

Weiterführende Literatur

 

Hänge­bäckchen liften ohne OP

Problemzone Gesicht: Hängebäckchen straffen ohne OP!